Sie sind hier: Startseite » Privatpersonen » Erpressung und Bedrohung

Handlungen, die der Bedrohung, Nötigung oder Erpressung dienen

Ursachenfindung

Sie oder ein Angehöriger werden bedroht, genötigt oder gar erpresst? Dies kann verschiedene Ursachen haben:

  • ein aktuell anhängiger Prozess,
  • diverse Streitigkeiten,
  • Eifersucht,
  • Habgier,
  • Räuberische Beweggründe.

Gerade die Bedrohung, Androhung von Gewalt oder eine zwangsandrohende Maßnahme sind häufig vorkommende Delikte.

Finden Sie den Mut einen Strafantrag zu stellen

Wenn Sie Opfer solcher Taten geworden sind, sich aber nicht trauen, die Polizei zu verständigen, oder die Anhaltspunkte so schwammig sind, dass ein Einschreiten durch die Ermittlungsbehörden noch nicht gerechtfertigt ist, so wenden Sie sich an uns.

Durch den Einsatz modernster Technik, Observationen und Ermittlungstätigkeiten liefern wir die nötigen Beweise um einen entsprechenden Strafantrag stellen zu können.

Auch im empfindlicheren Bereich der Erpressung, die im Gegensatz zur Bedrohung und Nötigung eine Bereicherungsabsicht des Täters voraussetzt, stehen wir Ihnen beiseite um wieder zu einem friedvollen Leben zurück zu helfen.

Kontaktieren Sie uns jederzeit unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!    Jetzt unverbindlich anfragen