Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Überwachung von Außendienstmitarbeiter

Überprüfung von Außendienstmitarbeitern

Jährlich haben Unternehmen horrende Schäden aufgrund des Fehlverhaltens ihrer Außendienstmitarbeiter zu beklagen. Oft wird die Arbeitszeit zum Privatvergnügen genutzt, zum Beispiel ein Restaurantbesuch, der sodann auch noch dem Arbeitgeber in Rechnung gestellt wird und somit einen Spesenbetrug darstellt. Der weitaus größere finanzielle Schaden entsteht aber durch den Umsatzrückgang aufgrund fehlender Neukundengewinnung und/ oder Bestandskundenpflege. Gründe für ein solches Verhalten können Bequemlichkeit sein oder aber auch die fehlende Redlichkeit bei den Mitarbeitern.

Sie haben den Verdacht, dass einer Ihrer Mitarbeiter einen Spesenbetrug zu Lasten Ihres Unternehmens begeht und überlegen, wie Sie diesem Umstand begegnen können? Rufen Sie uns an, unsere Detektive klären Sie in einem kostenfreien Beratungsgespräch gerne über Ihre Möglichkeiten auf.

 

                                                         0800 - 110 22 11